Vertragsrecht

 

Vertrag kommt von "vertragen".

 

Verträge sind kein Zeichen von Misstrauen, sondern von Vertrauen und Professionalität.

 

Die engsten Freundschaften wurden schon dadurch getrennt, dass darauf vertraut wurde, im Streitfall werde man sich schon einig werden. Dabei lassen sich in einer Zeit, in der man sich versteht, einvernehmliche Regelungen für die verschiedensten Ereignisse bedeutend einfacher finden, als wenn die Parteien bereits Uneins sind. Dies gibt nicht nur Sicherheit, sondern verhindert auch unnötige Streitigkeiten.

 

Klären Sie bereits im Vorfeld alle wichtigen Dinge!

Durch uns sind Sie zum Beispiel in den folgenden Angelegenheiten gut beraten:

  

  • Entwurf von Verträgen

  • Überprüfung von Verträgen

  • Ansprüche aus Vertragsverletzungen

  • Beendigung, Rücktritt oder Kündigung von Verträgen

  • Abwehr und Durchsetzung von Forderungen